Kraichgau

Grün

Infrastruktur

Familie

Bildung

Kultur

Freizeit

Nachtleben

Zwischen romantischen Weinbergen, viel Grün und mediterranem Flair erstreckt sich die gemeindereiche Gegend nahe Wiesloch und Walldorf. Hier kommen Naturfreunde und Weinkenner besonders auf ihre Kosten.

Allgemeines

Im Süden des Rhein-Neckar-Kreises liegen u. a. die Ortschaften Baiertal, Schatthausen und Frauenweiler, welche zur Stadt Wiesloch gehören; die Weinstadt Rauenberg zusammen mit seinen Stadtteilen Rotenberg und Malschenberg; die Gemeinde Malsch; die Spargelgemeinde St. Leon-Rot, die Gemeinde Mühlhausen mit den Ortteilen Tairnbach und Rettigheim; die Gemeinde Dielheim mit seinen Gemeindeteilen Horrenberg, Balzfeld, Weiler und Oberhof, sowie die südlichste Gemeinde Angelbachtal.

Diese kleinen Städte und Gemeinden liegen zum Teil im Kraichgauer Hügelland sowie in der Oberrheinischen Tiefebene und haben zwischen 1.000 und 13.000 Einwohnern. In der Hauptgemeinde befinden sich überall Kindergärten und Grundschulen, alle weiterführenden Schulen, wie z. B. Realschulen, Gymnasien oder Privatschulen, findet man in St. Leon-Rot sowie in den größeren Nachbarstädten Wiesloch oder Walldorf. Die meisten Gemeinden besitzen eine öffentliche Verkehrsanbindung durch ein Bussystem. Die Gemeinden liegen nur wenige Kilometer von den Hauptverkehrsadern Baden-Württembergs entfernt, denn die nahe gelegenen Autobahnen A5 und A6 beim Walldorfer Kreuz gewährleisten Ihnen ein schnelles Erreichen von bedeutenden Zentren, wie zu den nördlicher gelegenen Städten Heidelberg, Mannheim oder Frankfurt sowie zu südlicheren Städten wie z. B. Karlsruhe, Heilbronn oder Stuttgart.

Rauenberg-004

Wohngefühl

Die Region ist sehr idyllisch, denn Landschafts- und Naturschutzgebiete sowie herrliche Reblandschaften erstrecken sich in ihr. Hier kommen nicht nur Kulturliebhaber, Weinkenner und Naturfreunde auf ihre Kosten sondern auch Senioren, die einen entspannten Lebensabend verbringen möchten oder junge Familien die gerne im grünen Leben. Schön ist auch, dass die Kinder diese ländliche, naturverbundene Umgebung selbst erkunden können.

Mit Blick auf das satte Grün der Weinreben und der Hügellandschaft lässt es sich malerisch Wohnen. Vor allem im Sommer erweist sich die Region als mediterran mit sehr angenehmen Temperaturen. Moderne kleine Neubauten mit direktem Blick auf die grünen Weinberge. Wem es im Sommer dann doch mal zu heiß wird, der flüchtet zum Beispiel an den wunderbaren See in St. Leon Rot. Hier kann man Baden, das Erholungsgebiet erkunden oder jede Menge Spaß beim Wasserski haben.

grafik_entfernung_Wiesloch_WalldorfLY01neu

Kultur und Freizeit

Die durch Weinberg- und Naturschutzgebiete geprägte Region, stellt ein ideales Erholungsgebiet dar, sei es für Wanderer, Radfahrer, Nordic Walker oder Inline-Skater.

Auch in den kleineren Ortschaften kann man eine Menge entdecken. Beispielsweise gibt es in Rauenberg einen netten, kleinen Tierpark und ein uriges Winzermuseum. In Angelbachtal findet man ein Wasserschloss mit einem gemütlichen Schlossgarten, welcher durch die alten und seltenen Baumriesen, eine botanische Besonderheit darstellt. Alljährlich können Sie hier das Spektakel von Ritterspielen sowie einer Schlossbeleuchtung erleben. St. Leon-Rot bietet neben einem Badesee auch eine fantastische Golfanlage, welche 1997 durch den Unternehmer Dietmar Hopp gegründet wurde. Auch Genießer kommen in der Region auf ihre Kosten. Neben zahlreichen Weingütern, findet man z. B. in Malsch eine Besenwirtschaft. Hier kann man im Sommer zwischen Apfelbäumen regionale Speisen und Getränke genießen und den Blick über die Hügellandschaft schweifen lassen.


Immobilien in Kraichgau