Heidelberg

Grün

Infrastruktur

Familie

Bildung

Kultur

Freizeit

Nachtleben

Heidelberg liegt im Norden von Baden-Württemberg und befindet sich direkt am Neckar, in einer länglich zuspitzenden Talsohle, welche von den Bergen Königstuhl und Gaisberg umgrenzt wird. Heidelberg ist nicht nur für seine renommierte Universität bekannt, sondern natürlich auch für die wunderschöne historische Altstadt und das Heidelberger Schloss, welches zu den berühmtesten Ruinen in Deutschland zählt.

Zur Heidelberger Mitte gehören die Stadtteile Altstadt, Bergheim, Weststadt, Südstadt und Bahnstadt. Alle fünf Stadtteile befinden sich sehr zentral zur Innenstadt.

Allgemein

Die Weststadt, eine der begehrtesten und größten Wohnviertel in der Heidelberger Mitte, zählt ca. 12.600 Einwohner. Als zweitgrößter Stadtteil der Heidelberger Mitte erweist sich die Altstadt, welche am südlichen Neckarufer liegt, mit ca. 10.100 Einwohnern. Mit ca. 6.800 Einwohnern bildet Bergheim zusammen mit der Altstadt die Innenstadt. Südstadt mit ca. 4200 Einwohnern und der im Aufbau befindliche Stadtteil Bahnstadt mit demnächst ca. 6000 Einwohnern, bilden die kleinsten Stadtteile in der Heidelberger Mitte. Die Stadt genießt eine verkehrsgünstige Lage zur Autobahn A5 und zur Bundesstraße B3. Die Stadtteile verfügen alle über öffentliche Bus- und Bahnlinien und der Hauptbahnhof ist schnell erreichbar. In allen fünf Stadtteilen befinden sich zahlreiche Kindergärten und Schulen. Im Stadtteil Bergheim befindet sich zudem die Stadtbücherei Heidelberg und die Campus Bibliothek.

 

HD-Altstadt

Wohngefühl

Heidelbergs Mitte bietet eine wunderbare Mischung als alten Gebäuden, vielen Geschäften, dem Neckar und der historischen Schlossruine. Viele historische Gebäude sind immer noch erhalten oder aufwendig restauriert worden. Neben der Hauptstraße (Fußgängerzone) und der alten Neckarbrücke bieten viele kleine verwinkelte Gassen ein romantisches Flair. Ob für Familien, Senioren, Singles und Paare oder Studenten, diese Stadt hat für jeden etwas zu bieten.

Wer in der Altstadt wohnt, der genießt das Flair toller Altbauwohnungen und profitiert von einem vielfältigen gastronomischen Angebot. Jeder der fünf Stadtteile besitzt sein eigenes Wohngefühl, welches im gesamten durch die idyllische Grundstimmung der Stadt Heidelberg geprägt ist. Durch die Nähe zum Neckar bietet sich für alle Stadtteile ein wunderschöner Ort zur Naherholung.

In der Weststadt sind neben Villen mit großzügigen Grünanlagen auch Wohn- und Geschäftshäuser zu finden, bei denen die Einflüsse aus Jugendstil, Neorenaissance, italienischer und nordeuropäischer Renaissance deutlich erkennbar sind. Diese anspruchsvolle Wohnarchitektur macht die Weststadt zu einem der schönsten und beliebtesten Stadtteile Heidelbergs.

grafik_entfernung_heidelberg_mitte_LY01neu

Südlich der Weststadt schließt sich unmittelbar die Südstadt an; diese wird vorwiegend als Wohngegend genutzt. Der östliche Teil wurde mit Einfamilienhäusern und Villen bebaut, die sich bis hin zum unteren Berghang erstrecken. Der westliche Teil hingegen besitzt zahlreiche Ein- und Mehrfamilienhäuser, die jedoch meistenteils kleiner sind, 3- bis 6-stöckige Häuser sieht man selten. So bleibt ein wohnliches, ruhiges Flair erhalten.

Im Juni 2012 sind die ersten Einwohner in den neuen Stadtteil Bahnstadt gezogen, hier sollen künftig ca. 6.000 Menschen ein neues zu Hause finden. Klimaschutz wird in der Bahnstadt großgeschrieben, denn alle Gebäude werden nach dem Passivhaus-Standards errichtet.

Kultur und Freizeit

Wer in Heidelberg zu Hause ist, dem wird sicher nicht langweilig. Vor allem für Kulturliebhaber ist Heidelberg der perfekte Ort um auf Zeitreise zu gehen. Hier findet man nicht nur die historische Schlossruine aus dem 13. Jahrhundert, sondern das historische Karlstor aus dem Jahre 1775 und das alte Hotel zum Ritter aus dem Jahre 1592. Aber dies ist nur ein Bruchteil von vielen weiteren historischen Gebäuden, die in dieser wunderschönen Stadt zu finden sind. Auch die Freizeitgestaltung kommt in Heidelberg nicht zu kurz, denn hier findet man unter anderem den Heidelberger Zoo, das Stadttheater, Schwimmbäder sowie zahlreiche Schiffe, welche zu einer idyllischen Neckarfahrt in den Odenwald einladen. Für Genießer hat Heidelberg ebenfalls sehr viel zu bieten, in nationalen und internationalen Restaurants findet man alles was das Herz begehrt. Kleine romantische Cafés in der Altstadt laden zu Kaffee und Kuchen ein. Ein reges Nachtleben ist in Studentenkneipen, urigen Bars und modernen Clubs zu finden.


Immobilien in Heidelberg